Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
(c) Thore Nilsson / photomatzen
825 Jahre

Rendsburg feiert Jubiläum

Die Rendsburger Eisenbahnhochbrücke vom Ufer des Kanals aus gesehen
Rendsburg

am Nord-Ostsee-Kanal

Die Schwebefähre auf der Rendsburger Uferseite des Kanals
Rendsburg

mit der Schwebefähre über den Kanal

Radweg am Nord-Ostsee-Kanal entlang
Rendsburg

am Nord-Ostsee-Kanal

Blick über den Nord-Ostsee-Kanal auf die Eisenbahnhochbrücke mit der Schwebefähre im Sonnenuntergang
Rendsburg

im Herzen Schleswig-Holsteins

St. Michael-Kirche

St. Michael-Kirche

Die St. Michael-Kirche gehört, wie auch die St. Martin-Kirche, zur Pfarrei St. Ansgar. Nach dem Zweiten Weltkrieg ist die katholische Gemeinde in Rendsburg zeitweise bis auf rund 12.000 Gläubige angewachsen. Die alte St. Martin-Kirche bot nicht mehr genug Platz für alle katholischen Christen in Rendsburg, sodass im Norden der Stadt ein neues Gotteshaus errichtet wurde. Der neue Kirchbau wurde im September 1959 dem Erzengel Michael geweiht.

Solange die Bundeswehr noch Kasernen in Rendsburg unterhielt, diente St. Michael als Garnisonkirche für die katholischen Rendsburger Soldaten.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

Wo? Am Margaretenhof 39

Stadtmarketing

Rendsburg Tourismus + Marketing GmbH
Schleifmühlenstraße 16
24768 Rendsburg

Tel.: 04331 663 4510
Mail: info@rd-tm.de

Tourismus

Rendsburg Information
im Alten Rathaus
Altstädter Markt
24768 Rendsburg

Tel.: 04331 663 4566
Mail: tourismus@rd-tm.de