Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
(c) Thore Nilsson / photomatzen
825 Jahre

Rendsburg feiert Jubiläum

Die Rendsburger Eisenbahnhochbrücke vom Ufer des Kanals aus gesehen
Rendsburg

am Nord-Ostsee-Kanal

Die Schwebefähre auf der Rendsburger Uferseite des Kanals
Rendsburg

mit der Schwebefähre über den Kanal

Radweg am Nord-Ostsee-Kanal entlang
Rendsburg

am Nord-Ostsee-Kanal

Blick über den Nord-Ostsee-Kanal auf die Eisenbahnhochbrücke mit der Schwebefähre im Sonnenuntergang
Rendsburg

im Herzen Schleswig-Holsteins

Arsenal

Arsenal

Als Zeughaus zwischen 1696 und 1697 von Dominicus Pelli (1657 – 1728) errichtet, lagerten dort Kanonen, Kugeln und Flinten. Noch Anfang der 1980er Jahre wurde das Hohe Arsenal als Militärlager genutzt. 1985 bis 1988 wurde der Gebäudekomplex zu einem Kulturzentrum umgebaut. Heute sind dort die Museen im Kulturzentrum, die Stadtbücherei sowie die Volkshochschule zu finden.

 

Wo? Arsenalstraße 2

Stadtmarketing

Rendsburg Tourismus + Marketing GmbH
Schleifmühlenstraße 16
24768 Rendsburg

Tel.: 04331 663 4510
Mail: info@rd-tm.de

Tourismus

Rendsburg Information
im Alten Rathaus
Altstädter Markt
24768 Rendsburg

Tel.: 04331 663 4566
Mail: tourismus@rd-tm.de