Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
(c) Thore Nilsson / photomatzen
825 Jahre

Rendsburg feiert Jubiläum

Die Rendsburger Eisenbahnhochbrücke vom Ufer des Kanals aus gesehen
Rendsburg

am Nord-Ostsee-Kanal

Die Schwebefähre auf der Rendsburger Uferseite des Kanals
Rendsburg

mit der Schwebefähre über den Kanal

Radweg am Nord-Ostsee-Kanal entlang
Rendsburg

am Nord-Ostsee-Kanal

Blick über den Nord-Ostsee-Kanal auf die Eisenbahnhochbrücke mit der Schwebefähre im Sonnenuntergang
Rendsburg

im Herzen Schleswig-Holsteins

Paradeplatz

Paradeplatz

Als Mittelpunkt der historischen Festung Rendsburg wurde dieser etwa zwei Hektar große Platz angelegt. Rund um den Platz befinden sich die Christkirche, das Arsenal, die ehemalige Kommandantur sowie das ehemalige Provianthaus. Strahlenförmig führen breite Straßen zum Paradeplatz hin, die nach der Sitzordnung an der dänischen Königstafel benannt sind.


Der Platz dient mittwochs und samstags als Wochenmarkt, bei größeren Veranstaltungen wird er als Parkplatz geöffnet. Bei Großveranstaltungen, wie dem Rendsburger Herbst, wird der Paradeplatz zum Jahrmarkt.

Stadtmarketing

Rendsburg Tourismus + Marketing GmbH
Schleifmühlenstraße 16
24768 Rendsburg

Tel.: 04331 663 4510
Mail: info@rd-tm.de

Tourismus

Rendsburg Information
im Alten Rathaus
Altstädter Markt
24768 Rendsburg

Tel.: 04331 663 4566
Mail: tourismus@rd-tm.de